PATENHUNDE

Lina

Lina benötigt jeden Monat ca. 50 Euro! -  es fehlen noch 30 €, eine Patenschaft ist ab 5 € monatlich möglich!

 50er 20 Euro

Lina, die Letzte des Quartetts!

Mitte Januar 2018 hat in Portugal die Erde gebebt und zeitgleich tauchten vier kleine Wesen am Tor unseres Tierheims auf. Woher die Geschwister kommen, weiß niemand. Sicher ist nur, dass wohl ein Deutscher Schäferhund in der Ahnenreihe mitgemischt hat.
Eine, der kleinen Mädchen ist Lina. Sie ist dreifarbig mit einer einzelnen weißen Pfote und wurde im Jahr 2017 geboren.
Zwischenzeitlich ist Lina eine erwachsene Hündin und wir können nicht verstehen, warum sie bis jetzt noch nie eine Anfrage hatte.
Wegen einer Hüftdysplasie mußte Lina im Januar 2021 an der Hüfte operiert werden. Vermutlich muss auch die andere Seite noch medizinisch behandelt werden.
Ihr Bruder Lenn-Leon hatte jetzt das große Glück eine Familie in Deutschland zu finden (Stand: April 2021). Seine neue Familie ist so lieb und nimmt Lina mit auf, allerdings nur als Pflegestelle. In Deutschland kann Lina jedoch besser medizinisch versorgt werden und hat dann auch die Chance von jemandem entdeckt und eine geliebte Familienhündin zu werden.
Da die zweite Hüft-OP einiges an Geld verschlingen wird, suchen wir Paten, die sich mit an den Kosten für die Operation, Untersuchungen und Medikamenten beteiligen wollen.

inCollage 20210413 192051900klein

Wir freuen uns, wenn Sie Lina mit einer Patenschaft unterstützen. Eine Patenschaft ist ab 5 € möglich.

Lina benötig jeden Monat ca. 50 €. - es fehlen noch 30 €! Es wurde schon ein Pate gefunden!

Wollen sie Lina unterstützen? Nehmen sie Kontakt auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

50er 20 Euro

Wir danken folgendem Paten - auch im Namen von Lina!

Torben W. übernimmt eine Patenschaft von monatlich 20 € für Lina, vielen lieben Dank!

Hier geht´s zum Patenschaftsantrag