PATENHUNDE

Abreu

Abreu benötigt jeden Monat ca. 60 Euro! - es wurden drei Paten gefunden!

60er 60 Euro

Abreu - 5 Jahre ohne Platz, Licht und Liebe!

Abreu ist ein elfjähriger Rüde, der seine letzten 5 Jahre in einer winzigen Zelle in einer Kiste verbracht hat. Er hatte keine Möglichkeit sich zu bewegen oder rauszugehen. Dieser Mangel an Bewegung war nicht gut für seine Knochen und seine Arthrose.
Teresa hörte von Abreu und hat ihn gerettet um ihm noch ein paar letzte Jahre mit Trost und Liebe zu schenken. (Teresa’s neustes Herzensprojekt ist es alten Hunden noch ein paar schöne Jahre zu schenken.)
Abreu wurde vom Tierarzt gründlich untersucht. Alle seine Probleme sind jedoch auf seine Unbeweglichkeit und sein Alter zurückzuführen.
Abreu hat große Schwierigkeiten beim Gehen und er schwankt ein wenig. So als wenn ihm schwindelig wäre.
Im Moment genießt Abreu jedoch die Sonne und er scheint neugierig auf seinen neuen „Lebensraum“ zu sein.

inCollage Abreu klein

Wir freuen uns, wenn Sie Abreu mit einer Patenschaft unterstützen. Abreu benötigt viel Medikamente für seine Knochen und gegen die Schmerzen.

Abreu benötig jeden Monat ca. 60 €. - wir haben drei Paten gefunden!

60er 60 Euro

Wir danken folgenden Paten - auch im Namen von Abreu!

Eine nette Frau, die anonym bleiben möchte, übernimmt eine monatliche Patenschaft von 20 €, vielen lieben Dank!

Eine nette Frau, die anonym bleiben möchte, übernimmt eine monatliche Patenschaft von 15 €, herzlichen Dank!

Ein netter Herr, der anonym bleiben möchte, übernimmt eine Patenschaft von 25 €, vielen lieben Dank!

Hier geht´s zum Patenschaftsantrag