PATENHUNDE

Nero

Nero benötigt jeden Monat ca. 50 Euro! - Nero hat 2 Paten gefunden!

50er 50 Euro

Nero - sein ganzes Leben lang angekettet!


Der kleine Mann Nero wurde vermutlich 2011 geboren. Der Tierarzt meint, dass er vom Welpenalter an bis heute an einer sehr kurzen Leine angekettet war. Deshalb konnte Nero sich nicht genug bewegen um seine Muskeln zu stärken und seine Knochen konnten nicht richtig wachsen. Seine kleinen Beine sind aus diesem Grund deformiert.
Außerdem hatte er vermutlich auch keine sozialen Kontakte, weder Mensch noch Tier.
Sein Besitzer hat ihn nun zum Einschläfern in einen Zwinger gebracht. Nero hatte wohl seinen Zweck erfüllt.
Teresa hörte von Nero und hat ihn gerettet um ihm noch ein paar letzte Jahre mit Trost und Liebe zu schenken. (Teresa’s neustes Herzensprojekt ist es alten Hunden noch ein paar schöne Jahre zu schenken.)
Nero wurde vom Tierarzt untersucht und er soll Condroprotector für seien Knochen einnehmen.
Eines von Nero’s Problemen ist Stress. Er wird immer wieder wütend auf sich selbst, knurrt und beißt sich dann in den eigenen Schwanz. Vielleicht macht er das, weil er immer einsam war und sein Schwanz war das Einzige was er sehen konnte? Teresa gibt ihm dagegen natürliche Medikamente um ihn zu beruhigen, damit er sich nicht weiter selbst verletzt.
Ansonsten ist Nero ein extrem lieber Hund, der auch keine Probleme mit den anderen Hunden hat.

Collage Nero klein

Wir freuen uns, wenn Sie ´Nero mit einer Patenschaft unterstützen. Nero benötigt Medikamente für seine Knochen und zur Beruhigung.

Eine Patenschaft ist ab 5 € möglich.

Nero benötig jeden Monat ca. 50 €. - Nero hat 2 Paten gefunden!

Wollen sie Nero unterstützen? Nehmen sie Kontakt auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

50er 50 Euro

Hier geht´s zum Patenschaftsantrag  

Wir danken folgenden Paten - auch im Namen vom Nero!

Solveig H. übernimnmt eine Patenschaft von monatlich 20 € für Nero, vielen herzlichen Dank!

Eine nette Dame, die anonym bleiben möchte, übernimmt eine Patenschaft von monatlich 30 €, vielen lieben Dank!