PATENHUNDE

Chiclet

Wer möchte die Familie von Chiclet unterstützen? Eine liebe Patin hat er schon. Eine Patenschaft ist ab 5€ im Monat möglich.

Chiclet lebt nun schon seit geraumer Zeit auf einer Pflegestelle und hat bisher kein Zuhause gefunden. Aber das ist gar nicht weiter schlimm, denn seine Pflegefamilie hat uns mitgeteilt, dass sie Chiclet sowieso nicht mehr gehen lassen können. So sehr hat sich Chiclet in die Herzen der Familie geschlichen.

Wir können es sehr gut verstehen und haben natürlich nichts dagegen, dass Chiclet nun bei seiner Pflegefamilie bleiben darf.

Chiclet gehört zu den Hunden, die ein ganzes Hundeleben lang erzogen werden müssen, denn das Männlein hat einen sturen Kopf. Doch durch seine menschenbezogene und kuschelige Art macht er sich trotzdem unentbehrlich.

Da Chiclet Leishmaniose und Babesien hat, wird er sein Leben lang Medikamente nehmen müssen und wird sicher auch öfter zu Gast beim Tierarzt sein. Wir möchten die Familie bei den Kosten unterstützen und suchen deswegen liebe Leute, die uns dabei helfen möchten.

Chiclet

Eine Patenschaft ist ab 5€ im Monat möglich.

Wir danken der Patin - auch im Namen der Familie und Chiclet!

Eine sehr nette Dame, die anonym bleiben möchte, übernimmt eine Patenschaft von monatlich 20 € für Chiclet, vielen herzlichen Dank!