PATENHUNDE

Ninja

Ninja benötigt jeden Monat ca. 50 Euro - wir haben drei Paten gefunden!

Ninja 50von50

Hier haben wir unsere Ninja. Sie ist etwas ganz Besonderes, denn Ninja macht was sie will. Ninja kommt und geht, wann es ihr beliebt.
Sie verlässt täglich die Farm und ist dann in der Umgebung unterwegs, erkundet alles, schläft im Schatten und genießt ihre Freiheit.

Abends kehrt sie auf die Farm zurück, kratzt am Tor und wartet auf Teresa, die dann die Tür für sie aufmacht. Falls Teresa das Kratzen am Tor nicht hört, findet Ninja immer einen anderen Weg zurück auf die Farm. Sie kann anscheinend sehr gut klettern und springen. Dann schlägt sie sich den Bauch mit Futter voll und kuschelt sich danach gemütlich in ein freies Körbchen. Nicht selten sieht man Ninja dabei, wie sie über die Flachdächer spaziert, auf dem Weg in ein neues Abenteuer abseits der Farm. An manchen Tagen bleibt Ninja auch auf der Farm, aber das kommt wohl eher selten vor.

Ninja wurde von einem Jäger weggeholt, der sie sehr schlecht behandelte. Deswegen ist sie auch etwas schüchtern und zurückhaltend.
Bisher haben wir Ninja noch nicht in die Vermittlung aufgenommen, weil sie anscheinend eine sehr freiheitsliebende Hündin ist und so ein sehr gutes Leben bei Teresa hat. Das möchten wir ihr auch nicht nehmen. Trotzdem würden wir uns freuen, wenn wir eine oder mehrere Paten für Ninja finden. Eine Patenschaft ist ab 5€ im Monat möglich.

Ninja

Ninja benötigt jeden Monat ca. 50€

Ninja 50von50

Wir danken folgenden Paten - auch im Name von Ninja!

Frau Pia L.-P. übernimmt die Patenschaft von monatlich 10 € für Ninja, vielen herzlichen Dank!
Denise und Bastian K. übernehmen die Patenschaft von monatlich 10 € für Ninja, vielen herzlichen Dank!
Eine sehr nette Dame, die anonym bleiben möchte, übernimmt eine Patenschaft von monatlich 30 € für Ninja, vielen herzlichen Dank!