PATENHUNDE

Felpudinho

Felpudinho benötigt jeden Monat ca. 40 Euro - es wurden zwei Paten gefunden!

Felpudinho 40von40

Felpudinho lebt seit ungefähr vier Jahren bei Teresa. Ursprünglich wurde Felpudinho aus einem städtischen Tierheim an einen Mann vermittelt, der mit dem Rüden aber überhaupt nicht zurecht kam. Anstatt ihn wieder zurück in das Tierheim zu bringen, brachte der Mann Felpudinho in eine Tötung.

Dort wurden Tierschützer auf ihn aufmerksam und baten Teresa um Hilfe.


Felpudinho ist um die 6-7 Jahre alt (Stand 2018). Leider ist er kein einfacher Hund. Man muss bei ihm immer etwas aufpassen und Männer mag er überhaupt nicht. Er versteht sich auch nicht sonderlich gut mit den anderen Hunden und meidet das Rudel die meiste Zeit. Vorsichtshalber wird er separat gefüttert, damit es keinen Streit gibt. Teresa kann Felpudinho mittlerweile anfassen, streicheln und Leckerchen geben. Felpudinho ist kein böser Hund, er hat einfach in der Vergangenheit viel Schlimmes erlebt und hat nun Angst. Teresa sagt, dass Felpudinho immer ein schwieriger Hund bleiben wird, aber bei Teresa ist er bis an sein Lebensende in Sicherheit und braucht nie wieder Angst zu haben.

Felpudinho

Felpudinho benötigt jeden Monat ca. 40 Euro.

Felpudinho 40von40

Wir danken den Paten - auch im Namen von Felpudino!

Frau Inge K. übernimmt eine Patenschaft von monatlich 20 € für Felpudinho, vielen herzlichen Dank!
Frau Steffi K. übernimmt eine Patenschaft von monatlich 20 € für Felpudinho, vielen herzlichen Dank!